UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Online Magazin | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Buchrezensionen

Christina Dalcher: VoxDu sollst nicht sprechen

Tim Pierce

Die US-amerikanische Autorin Christina Dalcher beschreibt die konsequente Unterdrückung von LGTBIQ in ihrem Debütroman „VOX“ radikal und teilweise geradezu plakativ. Dank dieser brachialen [...]mehr...

Kultur

Sie lebenDer Untergang des „hard-working man“

«Sie leben» ist einer der dunkelsten Filme John Carpenters und hat bis heute nichts von seiner bitteren Ironie eingebüsst. Neben der tollen Besetzung und des Skripts kommt man nicht umhin die Vision Carpenters zu bestaunen, die nicht nur unterhält, sondern oftmals zum Nachdenken anregen wird.mehr...

Vertreibung als politische StrategieParamilitärische Gewalt in Mexiko

Indigene Bevölkerung in ChenalhóChiapas, Mexico.

Lateinamerika

Zumeist rechte Politiker*innen in Mexiko greifen nur allzu oft auf paramilitärische Gruppen zurück, um ihre Interessen zu sichern. Jazmin Martinez zu den politischen Hintergründen gewaltsamer Vertreibungen im südmexikanischen Bundesstaat Chiapas.mehr...

Europa

Unumkehrbare EntfremdungTürkei: Zeitenwende in der aussenpolitischen Ausrichtung

Das russische S400 Triumf Luftabwehrsystem.

Die Türkei erhält trotz allen US-Warnungen das russische Abwehrsystem S-400 und wird vom F-35-Kampfjet-Programm ausgeschlossen.mehr...

Buchrezensionen

Sibylle Berg: GRM. Brainfuck.Erwachsenwerden in der Endzeit

Sibylle Bergs neuer Roman «GRM. Brainfuck.» erzählt von einer Jugend nach dem Brexit: böse, hellsichtig und messerscharf.mehr...

Der Flug des PhoenixCountdown in der Wüste

Richard Attenborough (links im Bild) spielt im Film „Der Flug des Phoenix“ den Navigator Lew Moran.

Kultur

Katastrophenfilme überschwemmten ab Anfang der 70-er Jahre die Kinos und das Fernsehen. Flugzeugunglücke, gepaart mit allerlei menschlichen Dramen mehr oder weniger glaubwürdiger Art, und andere technische Katastrophen waren en vogue.mehr...

Asien

Mit zunehmendem Wohlstand wachsen in China auch die MüllbergeWie China sein Abfallproblem lösen will

Der chinesische Flugzeugträger CV16 «Liaoning» in der Nähe von Hongkong, Juli 2016.

China ist heute der weltweit grösste Verursacher von Abfällen und war bis vor kurzem der grösste Müll-Importeur der Welt. Ungewohnt ratlos fragte schon vor Jahren das Parteiblatt «Renmin [...]mehr...

Die Nacht der lebenden TotenVon Menschen und Untoten

Der USamerikanische Filmregisseur George A.

Kultur

Ein abgelegener Friedhof, irgendwo in der Nähe einer amerikanischen Kleinstadt. So beginnt George A.mehr...

Lyrik

Fern der GrenzeUnerwünschte Menschen

Unerwünschte Menschen, aus unerwünschten Ländern, mit unerwünschten Sitten und unerwünschtem Glauben. Haben unerwünschte Augen, haben unerwünschte Ohren, haben unerwünschte Zungen, haben unerwünschte Angst.mehr...

Schweiz

Rückblick zum Frauen*streik am 14. Juni 2019 in der Schweiz„Stärke durch Solidarität und Vielfalt in der Praxis“

Am 14. Juni 2019 fand in der Schweiz ein landesweiter Frauen*streik statt. Zwischen 200.000 und einer halben Million Menschen wurden auf die Strasse mobilisiert. Insbesondere in Zürich, wo laut offiziellen Angaben 160.000 Menschen demonstrierten, fand die grösste Demonstration in der jüngeren Schweizer Geschichte statt. Noch nie haben linke Kräfte etwas ähnlich Grosses erlebt.mehr...

Schweiz

Jugendpreis der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)Wie Alternativen vom System aufgefressen werden

Mario Sixtus

Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) haben den Jugendwettbewerb «Together we’re better» lanciert. Die Gewinnerprojekte wurden am Freitag 21. Juni in Fribourg prämiert. [...]mehr...

Gustav Landauer: Skepsis und Mystik„Aktivistische Mystik“

Bild von Gustav Landauer, 1892.

Buchrezensionen

Der Verlag Edition AV und der Herausgeber Siegbert Wolf präsentierte 2011 mit „Skepsis und Mystik“ den siebten Band der „Ausgewählten Schriften“ Gustav Landauers. Ein Klassiker der anarchistischen Literatur.mehr...

Kultur

Der Pate - Teil 2I make an offer he don’t refuse

Francis Ford Coppola am internationalen Film Festival von Tokyo.

Der zweite Teil von Coppolas Saga über die Geschichte der Familie Corleone ist mit Verlaub das beste Sequel eines Films, das ich je zu Gesicht bekommen habe. Drei Stunden und zwanzig Minuten [...]mehr...

Gesellschaft

Alles muss rausStrassenbild mit Sirenen

SALE! -30%! -50%! -70%! Alles muss raus!!!mehr...

Buchrezensionen

Josefine Rieks: ServerlandYouTube im Untergrund

Serverracks in einem DatenCenter.

Josefine Rieks Roman «Serverland» möchte Vieles sein – Dystopie, Road-Novel, Entwicklungsroman, Buddy-Geschichte – und zerbricht fast unter dem Kunstgriff, dies alles auf schmalen 170 [...]mehr...

Abend der GauklerGeschichte eines Verfalls

Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman mit Kameramann Sven Nykvist, 1961.

Kultur

«Abend der Gaukler» ist ein beachtenswertes Frühwerk des grossen Ingmar Bergman. Sowohl thematisch als auch visuell überzeugend verhandelt der Film emotionale Abgründe von Menschen, die ihre Ideale verloren haben oder sie dabei sind zu verlieren.mehr...

Ausland

Die tödliche Rolle Europas im Jemen-KriegUnterstützung heisst Komplizenschaft

Aktivisten in London vor der Downing Street 10, Juni 2018.

Würden die USA heute Abend ihre Unterstützung für die Saudi-Emirate-Koalition einstellen, so eine zutreffende Binsenweisheit im Kontext der mehr als vier Jahre andauernden Bombardierung des [...]mehr...

Ein Blick auf Politik auf dem Land, wo abseits linker Wohlfühlzonen agiert werden mussRevolution in der Kleinstadt?

Märklin Werksanlagen, Göppingen.

Deutschland

Das Zentrum der Linken in Deutschland sind ganz klar die Grossstädte. Hier scheint die Kultur eine freiere zu sein, die Menschen offener für neue Lösungen.mehr...

Gesellschaft

Street of heroesFour boys, forever old

Neulich war ich in einem Kaufhaus, um eine Hose zu kaufen. Ich stellte meinen Opel in das zum Kaufhaus gehörende Parkhaus und stiess, als ich das Angebots-Elysium betrat, sofort auf einen Garderobenständer mit Hosen, die ich immer schon mal haben wollte; eine von denen, nicht alle.mehr...

Kultur

Labyrinth der LeidenschaftenPraktische Lösungen

Pedro Almodóvar am internationalen Filmfestival von Guadalajara, Februar 2010.

Der zweite Kinofilm Almodóvars steht noch ganz im Zeichen der movida, des kulturellen Aufbruchs der Nach-Franco-Ära. Im Stil einer Screwball-Komödie erzählt der spanische Regisseur einmal [...]mehr...

Deutschland

Offener Brief an die ARD-SendeanstaltenDie Story: Wohnungslos – Wenn Familien kein Zuhause haben

Die ARD-Produktion „Die Story: Wohnungslos – Wenn Familien kein Zuhause haben“ drängt einige Fragen auf: Warum heisst die Dokumentation „Die ‚Story‘“ und nicht einfach „Reportage“?mehr...

Call-Center Support: Algorithmus erstellt PersönlichkeitsprofilHotline-Spionage

HeadsetTest mit einem Call Center Dummy.

Digital

Wer schon einmal eine Hotline kontaktiert hat, kennt die automatische Abfrage, die höflich dazu auffordert, der Aufzeichnung des Gesprächs zuzustimmen – angeblich „zur Verbesserung der Servicequalität“.mehr...

Buchrezensionen

Errico Malatesta: Ungeschriebene AutobiografieDer „Lenin Italiens“

Errico Malatesta wollte nie eine Autobiografie schreiben – und tat es auch nicht. Nun wurde mit der Zusammenstellung von Schlüsseltexten seines Lebens eine „Ungeschrieben Autobiografie“ veröffentlicht.mehr...

Kultur

Der FeuerwehrballExzellente Satire Formans

Bevor Milos Forman mit Filmen wie dem sensationellen „Einer flog über’s Kuckucksnest” oder der eigenwilligen Geschichte um Mozart und Salieri „Amadeus” zu einem der besten Regisseure der westlichen Hemisphäre wurde, drehte der tschechische Regisseur in seiner Heimat mehrere, heute zumeist vergessene Filme, zu denen auch „Der Feuerwehrball” gehört.mehr...

Digital

Interview mit Phineas Fisher über Hacken als Direkte Aktion gegen den ÜberwachungsstaatHack Back!

Crimethinc

Phineas Fisher ist die wohl berühmteste Hacker-Persönlichkeit und selbsternannte anarchistische Revolutionärin. Im Interview spricht sie über die Politik hinter ihren Angriffen auf die [...]mehr...

Deutschland

Aufruf an die Bundesregierung von 240 jüdischen und israelischen Wissenschaftlern«Setzen sie BDS nicht mit Antisemitismus gleich»

BDSDemonstration in London, April 2017.

Mitte Mai wiesen jüdische und israelische Wissenschaftler, von denen viele in den Bereichen Antisemitismusforschung, jüdische Geschichte und Geschichte des Holocaust spezialisiert sind, auf [...]mehr...

Der PateEine Welt der „Gefälligkeiten“

Portrait von Marlon Brando in der „Der Pate“.

Kultur

„Der Pate“ von Francis Ford Coppola zeigt eine Welt für sich – so, als ob es nichts anderes gäbe als den obersten „Richter“ Don Vito, die Dons der anderen vier Mafia-Clans in New York – und das war’s.mehr...

Europa

Zunehmende gesellschaftliche PolarisierungPolen: Auch nach den Europawahlen dominiert die PiS trotz sich verändernder politischer Szene

AntiPiSPlakat der Koalicja Europejska (Europäische Koalition) in Gorzów Wielkopolski, April 2019.

Die Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Befürchtungen bestätigt: Die nationalkonservative Partei Prawo i Sprawiedliwość (Recht und Gerechtigkeit, PiS) ist mit einer deutlichen Mehrheit als [...]mehr...

Hitlerverehrung und gewalttätige Übergriffe auf AndersdenkendeKameradschaft Heimattreu

Das Linthtal Richtung Süden.

Schweiz

Die Mitglieder der Kameradschaft Heimattreu (KHT) stammen vorwiegend aus der Ausserschwyz und dem St. Galler Linthtal. Gegründet im Jahr 2012, fiel die KHT zu Beginn hauptsächlich durch Facebook-Aktivismus und die offene Verherrlichung des Nationalsozialismus auf.mehr...

Trap